+ + + Glaubensbekenntnis + + +

wieviel wird vergessen - und wie oft nachgedacht
warum sind wir noch am Leben - wofür hab ich das gemacht
ist alles noch wie früher - oder war ich gar nicht weg
darf ich dieses darf ich jenes - ich will weg von diesem Fleck

wird es sich bald ändern - oder zählt die Ewigkeit
sind Gedanken bald verboten - sind wir wieder mal so weit
ich kann es nicht mehr hören - und ich will es auch nicht wissen
ich hab alles schon gesehen - und jetzt werd ich mich verpissen

für uns kommt die Zeit
sind für mehr bereit
nichts ist uns heilig
nichts auf der Welt

Chaos macht den Anfang - und Verwirrung ist das Ende
Leere Köpfe leere Flaschen - warten weiter auf die Wende
Ich will Euch gar nicht sagen - was zu tun ist was zu lassen
ist der Weg auch manchmal steinig - werdet Ihr mich dafür hassen

hassen ist das Stichwort - manchmal ist es gar nicht schlecht
ist die sogenannte Liebe - doch wohl meistens gar nicht echt
habt Ihr Euch schon mal gefragt - steh ich wirklich noch im Leben
Ist der wahre Grund das Schicksal - könnt Ihr Euch auch gleich ergeben

für uns kommt die Zeit
sind für mehr bereit
nichts ist uns heilig
nichts auf der welt

für uns kommt die Zeit
sind für mehr bereit
nichts ist uns heilig
nichts auf der welt

(Lyric by Curt Doernberg)