Guests

 

TREIBHAUS Info 06/2009

Aktuelles Line-up:
Curt Doernberg - Vocals
Martin Blankenburg - Guitars
Michael Wolpers - Drums
Klaus Alberti - Bass

Im Mai 2009 feiert TREIBHAUS das 5-jährige Bestehen und bedankt sich bei allen Fans mit einer limitierten Live-CD, die nur direkt über die Band-Homepage und/oder auf MySpace erhältlich ist. Das CD-Release-Konzert Ende 2008 wurde mitgeschnitten und erfreut im Juni 2009 die Fans mit der vierten TREIBHAUS Veröffentlichung "Treibhaus Live in Hannover" (Kneeve Records).

Im Frühjahr 2009 wird der TREIBHAUS Song "Lauf" von "Focus-Money" für einen TV-Werbespot und der TREIBHAUS Song "Maschinen" für die "Germanys next Topmodel DVD 2009" lizensiert. Es folgen weitere Sampler auf denen TREIBHAUS Songs neben Bands wie Subway to Sally, Letzte Instanz, Megaherz, Butengel, Schandmaul und Apoptygma Berzerk vertreten sind

Im November 2008 veröffentlicht TREIBHAUS das dritte Studioalbum "Alarmstufe Rot" (Kneeve Records). Auch dieses Mal steigt die Neuveröffentlichung von Null auf Platz 10 in die DAC-Charts ein.
Durch das positive Medieninteresse verbreitet sich die Musik von TREIBHAUS immer weiter und rekrutiert täglich neue Fans weltweit.

Anfang 2008 wurden die beiden CD's "Unsterblich" und "Feinbild" in der Schweiz und den USA veröffentlicht. Es folgen weitere Konzerte unter anderem mit z.B. "Die Letzte Instanz", "Eisheilig" und "Colonie 5".

Ende des Jahres 2007 wurde der Horrorfilmemacher Michael Effenberger auf die Band aufmerksam. In seinen aktuellen Zombiefilm "Infekt" wird die Musik sowie das Video "Maschinen" von TREIBHAUS eingebaut.

Im Frühjahr 2007 drehte TREIBHAUS das erste Video zu dem Song "Maschinen", welches später u.a. auf dem 13th Street DVD-Sampler "The Sound of Mystery" seinen Platz fand.
Durch zahlreiche Interviews in verschiedensten Radiosendern und Musikmagazinen, sowie durch die starke Internetpräsenz eroberten Treibhaus den so genannten "Underground" und spielten sich u.a. als Support von "Megaherz" in die Herzen unterschiedlichsten Musikfans.

Im Oktober 2006 folgte die zweite CD "Feinbild" (Kneeve Records). Diese stieg von Null auf Platz 10 in die DAC-Charts ein und erntete zahlreiche positive Reaktionen in den Print- und Online-Medien.

Im Herbst 2005 wird "Unsterblich" in der Ukraine, Rußland und Belarus veröffentlicht. Der Vertrag mit der ukrainische Plattenfirma Chorna Pravda / Atlantic Records trägt TREIBHAUS in den Osten Europas.

Im Mai 2005 veröffentlichte Curt auf seinem eigenen Label "Kneeve Records" und dem Co-Label "Danse Macabre" von Bruno Kramm "Das Ich" das Debut Album "Unsterblich". Nach der Veröffentlichung spielte TREIBHAUS die ersten Konzerte und zog das Publikum in seinen Bann.

2004 schreibt Frontmann Curt Doernberg die Songs, die später die ersten TREIBHAUS-Songs werden sollten. Nach seiner langjährigen Karriere als Schlagzeuger bei Bands wie beispielsweise "Rough Silk", "Donnerkopf", "Amoc" und "Headgame" war die Zeit für ihn gekommen, endlich die Musik zu machen, die seit Jahren in seinem Kopf reifte. Nachdem die ersten Songs fertig gestellt waren, fand er schnell die Musiker, mit denen er schließlich die Band TREIBHAUS aus dem Boden stampfen konnte.

…und es geht immer weiter... treu nach dem Motto:

"Liebst du TREIBHAUS, schenk sie deinen Freunden, hasst du sie, schenk sie deinen Feinden."


www.treibhaus-sound.de - www.myspace.com/treibhaus